Du bist momentan nicht eingeloggt | Login | Registrieren

Aktuell

Ergebnisse Schülersportfest Köngen

28.09.2016 - Von Karin Schulz

Am vergangenen Wochenende fand mit dem Schülersportfest in Köngen einer der letzten Wettkämpfe der Saison statt. Besonders in den jüngeren Jahrgängen gab es sehr große Teilnehmerfelder und auch die TGN war mit einem starken Aufgebot vertreten.

Die Mannschaft U 10 in der Besetzung Malik Deuschle, Alexander Turian und Manuel Dettinger stand ganz oben auf dem Podest, denn sie belegte Platz 1 mit 2.285 Punkten. Malik Deuschle kam sowohl über 800 m, als auch im 3-Kampf der M 9 jeweils auf Platz 3.

Die Mädchen U 10 mit Nele Lehmann, Alicia Köber und Johanna Speier erreichten mit insgesamt 2.415 Punkten ebenfalls den 3. Platz mit der Mannschaft.
Rosa Reiser, W 10, absolvierte neben dem 3-Kampf auch noch den 800 m Lauf und wurde hier Drittplatzierte in 3:00,71 min. Den 3-Kampf M 11 dominierte wieder einmal mehr Matteo Redinger. Er siegte mit 1.115 Punkten. In der W 13 überraschte Isabell Richter mit ihrem 3.Platz im Endlauf über 75 m in 11,42 sec, während in der W14 Celine Gelfort gewohnt gute Leistung erbrachte und über 100 m in 13,65 sec Platz 2 und mit 4,37 m Platz 3 im Weitsprung belegte.
In der W15 ersprintete Anna Hamann in 13, 00 sec Platz 2 und Laura Trif in 13,54 Platz 3. Julia Leins stieß die Kugel 8,54 m weit, das reichte für den 2. Platz. Über 800 m waren dann unsere TG Mädchen auf dem Podest unter sich, denn sie belegten mit Lucie Stutz Platz 1 in 2:32,94 min,Laura Trif Platz 2 in 2:42,24 min und Louisa Knapp Platz 3 in...

Durchwachsenes Mehrkampfwochenende in Mössingen

20.09.2016 - Von Steffen Gross

Zum Ende des Wettkampfjahres 2016 stellten sich 4 Athleten der TG Nürtingen in Mössingen noch einmal der Herausforderung eines Mehrkampfs.

Nicola Puggé absolvierte in der Klasse der W14 den Siebenkampf. Sie startete mit einem guten ersten Tag und kam in allen vier Disziplinen bis knapp an ihre persönlichen Bestleistungen heran. Dies bedeutete am Ende des ersten Tages einen starken 4. Platz im großen Feld von 16 Starterinnen. Der zweite Tag lief bei Dauerregen und niedrigen Temperaturen aber nicht wie erwünscht. Über 80 m Hürden und im Speerwurf konnte sie ihr Leistungsvermögen nicht abrufen und musste anschließend verletzungsbedingt aufgeben.

Mit einer aus drei Athleten bestehenden Zehnkampfmannschaft und voller Zuversicht reisten die Männer der U18 nach Mössingen. Nach zwei harten Wettkampftagen verließen sie das Stadion dann aber ebenfalls mit hängenden Köpfen… Was war passiert?
Das Ziel der Jungs war es, möglichst viele persönliche Bestleistungen aufzustellen und ein starkes Mannschaftsergebnis zu erzielen. Doch zwei „Nullnummern“ durch Gabriel Wankmüller über 110 m Hürden und durch Julius Fey im Stabhochsprung machten diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung. Auch sonst blieben die drei Athleten in einigen Disziplinen unter ihren Möglichkeiten.

Allerdings gab es auch viele positive Ergebnisse, weshalb eigentlich kein Grund bestand, Trübsal zu blasen:
Lukas Marx und Gabriel Wankmüller...

Regionalmeisterschaften U16 in Nellingen

25.07.2016 - Von Petra Pugge

Überraschungserfolg von Nicola Puggé im Speerwerfen

Am vergangenen Sonntag, 24.07.2016, fanden die Regionalmeisterschaften der U16 in Nellingen statt. Die TG Nürtingen ging mit einem kleinen Team an den Start, das sehr erfolgreich war.

Bei der weiblichen Jugend W14 gingen Marialuisa Benedetto, Celine Gelfort und Nicola Puggé an den Start. Diese 3 Mädels holten 3 Podestplätze und einen tollen 4. Platz. Marialuisa ging trotz Erkältung über 800m an den Start und erreichte mit der Zeit von 2:43,68 min den 4.Platz und damit eine neue persönliche Bestzeit.

Celine Gelfort ging über 100m an den Start. Sie kam sehr nahe an ihre Bestzeit heran und lief in ihrem Lauf sehr gute 13,39 s. Diese Zeit bedeutete Platz 2 in ihrem Lauf und ebenso Platz 2 auf dem Podest in der Gesamtwertung.

Nicola Puggé ging im Speerwerfen und im Kugelstoßen an den Start. Im Kugelstoßen stieß sie die Kugel im 6. Versuch auf 8,85 m, persönliche Bestweite, und diese Weite bedeutete Platz 3. Im Speerwerfen gelang ihr auch eine neue persönliche Bestweite. Sie warf den Speer gleich im 1.Versuch auf 28,97 m und diese Weite reichte zum Schluss auch zum Sieg. Damit hatte keiner gerechnet.

Bei der weiblichen Jugend W15 ging Anna Hamann über 100m als Favoritin an den Start. Sie wurde ihrer Favoritenrolle überzeugend gerecht. Sie gewann den Wettbewerb mit 12,65 s und stellte damit ihre Bestzeit ein.

DMM in Bad Schönborn

24.07.2016 - Von Karin Schulz

Lange hatten die WU 16 Trainer/-innen nach einem passenden DMM Vorkampf gesucht und geglaubt ihn am heutigen Samstag in Bad Schönborn gefunden zu haben. Leider stellte sich heraus, dass der Veranstalter keinen direkten Gegner für unsere Mädchen (Gruppe 1) vorweisen konnte, denn die übrigen Mannschaften starteten alle in Gruppe 3.

Trotzdem lief es anfangs gut, denn die 80 m Hürden erbrachten durch Laura Trif (13,08 sec) und Lucie Stutz (PB 13,42) 1.032 Punkte. Auch die 3. Starterin Louisa Knapp erzielte PB in 13,96 sec.
In der 2. Disziplin Kugelstoßen konnten sowohl Nicola Puggé, als auch Julia Leins mit jeweils 8,81 m Bestleistungen und somit 848 Punkte erzielen. Annalena Six stieß die Kugel auf 7,30 m.
Über 100 m glänzte wie schon oft Anna Hamann (12,72 sec) und auch Celine Gelfort lief sehr gute 13,56 sec vor Laura Trif (13,90 sec) = 1.100 Punkte.
Es folgte der Hochsprung. Leider blieben hier sowohl Nicola Puggé, als auch Lucie Stutz bei übersprungenen 1,32 m hängen = 788 Punkte. Annalena Six übersprang 1,28 m.
Im Weitsprung, erbrachte lediglich Celine Gelfort mit 4,50 m gewohnte Leistung. Julia Leins sprang 4,26 m und Anna Hamann verfehlte deutlich den Balken (4,03 m) = 960 Punkte, auch da wäre mehr möglich gewesen.
Den Speer warf Nicola Puggé 25,23 m, Celine Gelfort 24,25 m und Annalena Six 17,30 m weit = 898 Punkte.
Danach folgte die 4 x 100 m Staffel. Staffel I ging mit Nicola Puggé und...

Süddeutsche Meisterschaften U16

18.07.2016 - Von Karin Schulz

Unsere drei W 15 Mädchen Lucy Stutz (800 m), Laura Trif (80 m Hürden) und Anna Hamann (100 m) hatten sich für die Süddeutschen Meisterschaften der U 16 in St. Wendel in der Pfalz qualifiziert und so nahmen sie den weiten Anfahrtsweg gerne in Kauf, um dort an den Start gehen zu können.

Am Samstag absolvierte Laura über 80 m Hürden ihren Vorlauf in neuer persönlicher Bestzeit von 12,81 sec und erreichte damit den Zwischenlauf. Leider konnte sie hier diese gute Zeit nicht wiederholen, verpasste mit 12,91 sec jedoch nur knapp den Endlauf und belegte im Endergebnis einen hervorragenden 10. Platz.

Am Sonntag ging Anna über 100 m an den Start und gewann in 12,74 sec sogleich ihren Vorlauf. Mit dem 4. Platz im Zwischenlauf und der Zeit von 12,77 sec war sie dann im Endlauf. Hier konnte sie die Zeit von 12,77 sec noch einmal wiederholen und belegte am Ende einen sensationellen 4. Platz bei Ihren ersten Südd. Meisterschaften.

Lucy ließ sich trotz gerade überstandener Krankheit nicht nehmen über 800 m an den Start zu gehen. Hier reichten die Kräfte jedoch noch nicht wieder ganz aus und sie belegte in der Zeit von 2:30,66 min in einem außerordentlich starken Feld Platz 19.

Voller Stolz kamen die 3 von ihrer ersten Meisterschaft außerhalb Württembergs zurück und wir können sie zu diesen Leistungen nur beglückwünschen.

Bühlbergfest 2016

18.07.2016 - Von Silvia Ochs

Großes Team der TGN-Leichtathleten beim Bühlbergfest

Riesige Starterfelder bei den Kindern im Dreikampf, mehr als 1.000 Starts in den unterschiedlichen Einzel- und Mehrkampfdisziplinen, strahlender Sonnenschein, die landschaftliche Toplage des Stadions und eine reibungslose Organisation: Bei der 60. Jubiläumsauflage des traditionellen Bühlbergfestes zeigte der veranstaltende TV Unterlenningen wieder einmal, was ein kleiner Verein alles auf die Beine stellen kann.

Auch die Leichtathleten der TG Nürtingen waren mit einem großen Team von 31 Athletinnen und Athleten am Start: von der 7-jährigen Lena bis zum 78-jährigen Adolf zeigte die Abteilung ihre gesamte Breite und Klasse.

Am meisten Grund zum Strahlen hatte dabei Matteo Redinger, der den Dreikampf der Kinder M11 mit 1.111 Punkten gewann und einen der zahlreichen Pokale mit nach Hause nehmen durfte.
Ebenfalls auf`s Treppchen schafften es im Dreikampf der Kinder Lena Gelfort auf Platz 2 der W7 und Maliik Deuschle auf Rang 3 bei der M9. Bei den Senioren M75 siegte Adolf Appel im Dreikampf mit 2.567 Punkten.

Weitere Siege in den Einzeldisziplinen gab es für folgende TGN-Athletinnen und Athleten: - Celine Gelfort im Weitsprung W14: 4,63m - Nicola Puggé im Kugelstoßen W14: 8,69m - Julia Leins im Kugelstoßen und Diskuswerfen W15: 8,04m / 23,77m - Juliane Wankmüller im Weitsprung W20: 4,87m - Siefried Greiner im Diskuswerfen M60: 44,20m - Willi Verstegen im Kugelstoßen...

Ältere Beiträge anzeigen

Termine

09.10.2016
Landesoffenes Abschlusssportfest in Stuttgart
15.10.2016
12. Igersheimer Werfertag in Igersheim

Downloads

Zur Download-Seite (Login erforderlich)

Sponsoren



Bildergallerie

Trainnigslager Bozen 2015 Trainingslager 2014 Bozen Regionalmeisterschaften Lange Staffeln Metzingen

Links

TG Nürtingen
Kreis Esslingen
WLV   •    LADV   •    Bestenliste
Leichtathletik.de   •   IAAF

Kontakt

Geschäftsstelle TG Nürtingen
Mühlstraße 39
72622 Nürtingen
Telefon 07022/33610
Fax 07022/38806
E-Mail: tgnbuero@t-online.de

Sponsoren



© 2011

Designed by Michael Klinger

Verantwortlich für den Inhalt dieser Website ist ausschließlich der Abteilungsleiter.
Kontakt   •   Disclaimer